Büromarkt wird aufgestockt

Nachschub für den Büromarkt – Der Markt für Büroimmobilien soll heuer deutlich dynamischer werden als zuletzt. Von neuen Projekten, steigenden Mieten, Bodenknappheit und Stadtentwicklung. Während der Investmentmarkt ein absolutes Rekordjahr verzeichnete, hielt der Flächenumsatz bei Büros nicht das, was man erhofft hatte. Im Vergleich zu den anderen europäischen Märkten sah …

Umbau des Austria Center Vienna

Das Konferenzzentrum Austria Center Vienna bei der UNO City soll bis 2022 modernisiert werden.Geplant ist ein neues Zugangsgebäude und eine Überdachung des Vorplatzes mit dem sogenannten “Donausegel”. Das Austria Center Vienna wird einen großen Umbau erfahren – die Details dazu wurden Donnerstagnachmittag bei einer Pressekonferenz der Öffentlichkeit vorgestellt. So soll …

Letzte Hoffnung – Coworking

Die Vermietungen liefen bisher sehr schlecht, bei Otto Immobilien sieht man aber großes Interesse vonseiten internationaler Coworking-Anbieter Jetzt ist auch das dritte Quartal eingebucht, und es lief neuerlich sehr schwach: 19.600 m² an modernen Flächen wurden von Juli bis September am Wiener Büromarkt vermietet, das waren um 79 Prozent weniger …

Kooperation zwischen Immo S und Immofinanz in Aussicht

Die andauernden Gerüchte haben sich bewahrheitet: Immofinanz kauft knapp ein Drittel der Anteile bei seinem Wiener Konkurrenten S Immo ein. In Österreich dreht sich das Karussell in der Immobilienbranche immer weiter: Kaum hat der US-Investor Starwood Capital seine Offerten für die Wiener Immobilienfirmen CA Immo und Immofinanz auf den Tisch …

Stabilität und Wachstumsperspektiven

Das stabile Wachstum der österreichischen Wirtschaft, eine rege Nachfrage nach Mietflächen und ein vergleichsweise überschaubares Angebot sorgen an den Gewerbeimmobilien Österreichs für eine hohe Stabilität und attraktive Wachstumsperspektiven. Dies gilt insbesondere für die Bundeshauptstadt Wien, die innerhalb des gesamten Landes als Büro-, Einzelhandels- und Hotelstandort eine herausragende Bedeutung einnimmt. Vor …

Gewerbeimmobilien – Das erste Quartal sieht blendend aus!

Der Boom bei Gewerbeimmobilien, der schon 2017 zu den bisher höchsten Investitionen in Österreich führte, ist heuer ins erste Quartal übergeschwappt. Zwischen Jänner und März wurden Geschäfte, Büros und Logistikflächen im Volumen von rund 1 Mrd. Euro verkauft, wie der Immobiliendienstleister CBRE am Mittwoch mitteilte. Das war laut CBRE so …